Unsere Vertragspartner


Information über die Verträge mit den Krankenkassen 

Wir haben mit sehr vielen österreichischen Krankenkassen Verträge zur Direktverrechnung von stationären Lymphödembehandlungen. Folgende Kassen übernehmen zur Gänze (bis auf einen geringen Selbstbehalt) die Kosten Ihres Rehabilitationsaufenthaltes n der Lymphödemklinik Wittlinger:

  • Wiener Gebietskrankenkasse
  • Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Burgenländische Gebietskrankenkasse
  • Oberösterreichische Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Betriebskrankenkasse Austria Tabak
  • Betriebskrankenkasse Mondi
  • Betriebskrankenkasse voestalpine Bahnsysteme
  • Betriebskrankenkasse Kapfenberg
  • Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • Versicherungsanstalt öffentl. Bediensteter BVA
  • Sozialversicherungsanstalt d. gewerbl. Wirtschaft alle Bundesländer
  • Pensionsversicherungsanstalt alle Bundesländer
  • Kranken- und Unfallfürsorge der Tiroler Gemeindebeamten, Landeslehrer, Landesangestellten
  • KFA – Kranken- und Unfallfürsorge
  • LKUF OÖ Landeslehrer

 Sollten Sie bei einer Krankenkasse versichert sein die hier nicht gelistet ist, bitten wir um Kontaktaufnahme mit uns für weitere Informationen.

Vorgangsweise 

Um die Bewilligung eines stationären Aufenthaltes im Wittlinger Therapiezentrum zu erhalten, beachten Sie bitte folgende Vorgangsweise: 

  • Lassen Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt einen „Antrag auf Rehabilitations-Aufenthalt“ für eine 3-wöchige stationäre Lymphödembehandlung im Wittlinger Therapiezentrum ausstellen. 
  • Kreuzen Sie auf der Rückseite des Antrages bitte „Rehabilitation“ an. 
  • Schicken Sie diesen Antrag an die jeweilige Landeshauptstelle mit der Bitte um Bewilligung. Ganz wichtig ist hierbei eine ödembezogene Diagnose.

Der Aufenthalt bei uns in der Lymphödemklinik Wittlinger beträgt 22 Tage. Sobald die Bewilligung bei uns eingelangt ist, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und vereinbaren den nächstmöglichen Termin.

Hier geht es zum Download des Musterantrags für einen Rehabilitations Aufenthalt.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns an unter der Nummer +43 (0) 5374 5245 548

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an